La poésie est une fureur qui se contient juste le temps qu’il faut, pendant que se bande l’arc, là, au milieu de la flèche. Elle doit respirer, elle s’étire d’aise et puis s’en va, vers sa destination. J’avais la phrase dans les mains, comme une grenade avant l’éclatement. Eh bien, je lancerai des mots, dans la foule, au hasard, et les livres ne seront plus de mise. On lancera la poésie, avec les mains, avec des caractères gutturaux, — du romain de glotte — : des cris jetés comme des paquets parleurs à la face de la commodité et du confort plastifié.
Léo Ferré Les journaux ? N’en lisez plus

en - fr

Bitte wählen Sie Ihre Sprache.

klaus++

Neueste Artikel

  • Was war

    9. Februar 2015, von klaus++

    Le travail, c’est l’une des rares, peut-être même la seule manière dont un être humain peut affirmer sa puissance personnelle – mais cela requiert aussi qu’au cœur de ce travail se placent la conviction la plus puissante autant que le professionnalisme le plus éprouvé. On ne travaille pas à la légère. Jamais. Sinon, ce n’est pas du travail.
    Pierre Pigot

  • FreeGeo MatheApp

    19. Mai 2014, von klaus++

    Ich bin begeistert, wie SümS auch aussehen kann. Hier gibt es die ultimative Mathe-App von Schülern für Schüler :
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.freegeof
    Kostenlos ist sie auch. Toll. Danke !
    Hier gefunden:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutscher-Schueler-raeumt-einen-der-Hauptpreise-bei-Jungforscher-WM-ab-2192410.html

  • Alles Gute zum 200. Geburtstag !

    17. Oktober 2013, von klaus++

    An Ort und Stelle einer virtuellen Geburtstagstorte empfiehlt sich, den geneigten Revolutionär mit der erneuten Veröffentlichung eines echten, immer noch aktuellen Texts zu erfreuen.
    "Dieses Blatt soll dem hessischen Lande die Wahrheit melden, aber wer die Wahrheit sagt, wird gehenkt; ja sogar der, welcher die Wahrheit liest, wird durch meineidige Richter vielleicht gestraft. Darum haben die, welchen dies Blatt zukommt, folgendes zu beobachten:
    1. Sie müssen das Blatt sorgfältig außerhalb (...)

  • Heute vor 40 Jahren: Pinochet zerstört das Internet

    11. September 2013, von klaus++

    Das erste funktionsfähige Datennetz, mit dem wirtschaftliche Entwicklungen beeinflußt wurden, hatte ein Gruppe Kybernetiker im Chile von Salvador Allende implementiert. Und im Gegensatz zum den damals üblichen IBM-grauen Rechenzentren gab es als Bonus noch ein cooles Design. (http://www.cybersyn.cl/ingles/cybersyn/ventanas/opsroom_3d.html)
    Diese fortschrittliche Technologie wurde durch den Putsch Pinochets zerstört, die chilenische Wirtschaft wurde zum Spielball der Chicago-Boys aus Milton (...)

  • Wahlvergleichung

    10. September 2013, von klaus++

    Vor jeder Wahl geht es wieder los, solange man uns die Wahl läßt. Neun Jahre nach dem Erscheinen dieses Artikels war erst einmal Schluß mit Wählen und sein Autor endgültig verstummt. Freuen wir uns also daran, wie zuverlässig die demokratischen Reflexe im Jahr 2013 fröhliche Urständ feiern.

0 | 5

SPIP | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0